Der  Auerhahn

 

 

Der Auerhahn dort auf dem Baum

hat oftmals nur den einen Traum,

der fast ihn schon vom Ast gehau’n.

War dabei nämlich Bretter klau`n

von einem morschen grünen Zaun.

Erwischten ihn zwei ält’re Frau’n.

Die wollten ihn doch glatt verhau’n.

Da konnt verwundert er nur schau’n

Und glaubt es wohl noch immer kaum.

Doch - war zum Glück es nur ein Traum.