.... der Opfer aber auch der Überlebenden zu Gedenken ist das Mindeste was wir tun können....

 

 

Entsetzen

 

Am Weihnachtsmorgen kam die Flut.

Leben versank in Tot und Blut.

Grundlos zehntausende gerichtet

und aller Glauben war vernichtet.

Es half kein Gott und kein Gebet

wo nur die Trauer überlebt.

Niemals kann ein Vergleich beschreiben.

Entsetzen lässt die Worte Schweigen.