Frost

 

 

Eisige Kälte in Wald und Flur.

Frostig erstarrt scheint die Natur.

Sträucher und Äste mit Reif überzogen.

Eiskalte Schleier zu Netzen verwoben.

Wohin auch der Blick schweift, nichts will sich regen.

Scheinbar gefroren, das emsige Leben.

Tonlose Stille dann erst entweicht,

wenn wärmender Frühling alles erreicht.