Gefangen

 

Bin ich ein Träumer, Phantast oder Spinner?

Mit Wünschen und Ängsten manchmal wie ein Kind?

Verfolgen die Sorgen in mir mich für immer?

Werd` für das Reale ich langsam schon blind?

Was ist vernünftig. Nur das was bequem?

Wer gibt die Normalitäten an.

Kannst in meinen Augen die Träume du seh`n?

Gib mir eine Pause, daß atmen ich kann.

Ist es normal das Gefühl zu ersticken?

Normal nur zu heucheln wo immer es geht?

Normal sich nicht mehr in die Augen zu blicken?

Macht auszuüben wo immer es geht?

Wer maßt sich an, über mich zu bestimmen.

Um Gottgleich zu sagen, was ist für mich gut.

Dann will ich der Normalität entrinnen.

Doch fehlt viel zu oft mir dazu dann der Mut.