Herbst        

 

Der Herbstwind über Felder streicht

bis er den Waldesrand erreicht.

Dort bläst er durch das dichte Laub.

Noch ist es bunt, doch bald schon Staub.

Der Himmel ist grau und Wolkenverhangen,

ein Hase am Feldrain sieht es mit Bangen.

Nieselregen nimmt jetzt jede Sicht

und alles verschwindet im Dämmerlicht.