Nachdenken

 

Per Modem sind wir stets verbunden

mit Rio, Tokio und Hawai.

Versurfen dabei viele Stunden.

Doch was empfinden wir dabei?

Verpassen wir das wahre Leben

trotzdem wir ständig online sind?

Wir wollen Großes nur erstreben

werden für Kleinigkeiten blind.

Schenken wir jenen die uns wichtig

dabei auch noch genügend Zeit?

Denn wenn Gefühle nur noch flüchtig

regiert bald Hoffnungslosigkeit.

Seid zueinander ehrlich, offen.

Legt aus der Hand doch mal die Maus.

Bleibt für die Zukunft doch ein Hoffen?

Macht öfter den Computer aus.